10 Unserer Besten Deutschrap-Momemte (Pt. 2)

Wie wir alle wissen, ist die Deutschrap Landschaft keine graue, humorlose Szenerie. Gefühlt jeden zweiten Tag gibt es einen neuen Streit oder eine weitere Blamage. Dabei entsteht ziemlich viel Content. Um bei all diesen grandiosen Videos den Überblick zu behalten, haben wir für euch 10 der witzigsten oder erstaunlichsten Videos zusammengefasst. Viel Spaß!

Nr.1 – Bartek crasht Cro Interview

Eigentlich wollte Cro nur kurz erzählen, was für einen kuriosen Weg er hinter sich hatte, um bei den DeutschPoeten anzukommen. Doch Bartek grätscht dazwischen und unterbricht das Interview zuerst mit seiner Präsenz und dann mit seiner eigenen Geschichte zu Cros Tag. Dazu gesellt sich kurz der eher schweigende Megaloh. Am Ende haben wir ein sehr witziges Interview, mit einem leicht betrunkenen Bartek und einer Visa Vie, die sich gegen das chaotische Gemüt der Überraschungsgäste behauptet.


Nr.2 – Mr. Rap vs. Fler

Nach Sido gibt sich auch Fler die Ehre, sich mit Mr. Rap hinzusetzten und in einem “Interview” Rede und Antwort zu stehen. Oft mehr schlecht als recht, da die Fragen wieder mal sehr provokant und irreführend sind. Fler glitt sogar fast die Hand aus, weil er so einem kecken Interview Partner nur selten gegenüber sitzt. Wieder voller Fremdscham, aber gewohnt lustig von Mr. Rap.


Nr.3 – Visa Vie kocht mit Celo & Abdi

Celo & Abdi zeigen ihre Kochskills. Sie kochen mit Liebe, wie wenn Spongebob Krabbenburger macht. Ab Minute 7:02 zeigt uns Abdi, noch lange vor der Corona-Zeit, wie man anständig die Hände wäscht. Die beiden Rapper überzeugen nicht nur am Herd sondern auch mit ihrer unvergleichlich sympathischen Art. Ein Fest, nicht nur für die Geschmacksknospen, sondern auch für die Lachmuskeln.


NR.4 – Haftbefehl & Cro

Auf der Release Party zu Psaiko Dinos Album “Hangster” trafen sich die Crème de la Crème der Deutschrap-Szene. Das besondere: die eine Hälfte sind eher Hipster-, die andere eher Gangsta-Rapper und alle kommen auf einer Bühne zusammen. In diesem kleinen Ausschnitt treffen Haftbefehl und seine Azzlacks auf Cro und die Chimperator Jungs SAM. Auf einer sehr humoristischen Art versuchen die anwesenden Rapper herauszufinden, wer jetzt Gangster und wer Hipster ist und auf welcher Seite Visa Vie eigentlich stehen sollte.


NR.5 – Weekend – Die Rede für den Preis den ich nie kriegen werd

Theoretisch nehmen wir keine Musikvideos in diese Liste mit auf. Bei diesem Video von Weekend machen wir allerdings eine Ausnahmen. Sein Front gegen die Szene ist erstklassig und das im Prinzip recht simple Video wirklich gut gelungen. “Die Rede für den Preis den ich nie kriegen werd” ist eine Kampfansage gegen Fake und Prahlerei. Gegen Rechtsruck und Geldgier. Das sollte sich jede*r ansehen.


NR.6 – SSIO macht Werbung

SSIO macht mit seiner unnachahmlichen Art – und als quasi Neuauflage von seinem Lied “Nullkommaneun” – jetzt Werbung für eine Fitnesse-Kette. Die Hook wurde hierfür zu 9,9 umgedichtet, damit es mit dem Werbe Angebot des Studios übereinstimmt. Eine witzige Idee und noch witziger umgesetzt, aber so kennen wir den Erfinder des iPhone 3 ja nicht anders.


NR.7 – Celo & Abdi im Punchline-Quiz

Unsere Lieblings Frankfurter sind wieder am Start und beweisen sich im Punchline-Quiz. Die zwei schaffen es zwischen jeder Line einen zum Lachen zu bringen, sodass man kurz mal pausieren muss, um wieder klar zu kommen. So geht es uns, dem Moderator, sowie den beiden Rappern. Die Kommentare sind auch Gold wert. Ob Celo geschummelt hat ist allerdings bis heute nicht klar.


NR.8 – Fler und die Energie (Anime Style)

Flers legendäre Geschichte über die Energie in einem Berliner Club wurde von I Am Issa in einem Anime Kurzfilm auf YouTube veröffentlicht. Die Story ist so schon unterhaltsam genug, aber in Anime Form, mit einigen Zwischenszenen, die ganz gut veranschaulichen wie die Energie im Club funktioniert, ist es noch mal um einiges lustiger.


Nr.9 – Caspers Festivalblogs

Casper dominiert definitiv unsere persönliche Rangliste, wenn es um die besten VLogs geht. Da sein Vimeo Account mit den unzähligen Tourblogs der letzten Jahre allerdings leider nicht mehr existiert, müssen wir uns Wohl oder Übel mit den Resten auf YouTube beschäftigen. Dieser Zusammenschnitt hier macht aber gut deutlich, wie die Jungs unterwegs drauf sind und vielleicht auch, dass wir selbst unser inneres Kind ab und an mal rauslassen sollten.


NR.10 – Juse Ju & Fatoni in Japan

Juse Ju und Fatoni sind unterwegs auf Tour in Japan und lassen mal richtig schön die Almans raushängen. Während Juse kaum Probleme mit der Sprachbarriere hat, ist das Ganze für Fatoni durchaus komplizierter. Aber die Beiden ergänzen sich natürlich perfekt und schlagen sich sehr gut. Der Humor der Zwei macht ihren Zusammenschnitt außerdem zu einer extrem unterhaltsamen Video. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar